Medienpass NRW

Die Umwelt von Kindern und Jugendlichen ist durch Medien gestaltet und beeinflusst. Kinder und Jugendliche wachsen selbstverständlich mit Medien auf und sammeln bereits im Kindergartenalter mediale Erfahrungen.

Der Medienpass NRW ist ein Angebot der Landesregierung NRW, der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) sowie der Medienberatung NRW und hat das Ziel, die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Das Konzept des Medienpasses bietet hierbei Unterstützung in der Unterrichtsgestaltung von Lehrenden.

Die Förderung von Medienkompetenz umfasst sowohl traditionelle als auch mediale Medien.

„Kinder und Jugendliche sollen zu selbstbestimmtem und kritischem, aber auch zu produktivem und kreativem Umgang mit den Anforderungen der heutigen Medienwelt befähigt werden.“ (Quelle: LVR Zentrum für Medien und Bildung 2016)

Das Konzept gliedert sich in drei Bausteine:

  • einem Kompetenzrahmen, der den Lehrenden und Erziehenden Orientierung darüber bietet, über welche Fähigkeiten die Kinder verfügen sollen.
  • einem Lehrplankompass, der online verfügbar ist und Beispiele einer Integration der Kompetenzen in den Unterricht aufzeigt
  • und dem eigentlichen Medienpass, der das jeweilige Kompetenzniveau der Kinder dokumentiert.

Klassenpakete sind online bestellbar auf folgender Internetseite: https://www.medienpass.nrw.de/de

 

 

 

 

Advertisements

Die Online-Zeitschrift DoLiMette

DoLiMette ist eine…

https://i2.wp.com/www.studiger.tu-dortmund.de/images/442672_lime_light.jpg

Online-Zeitschrift des Lehrstuhls für „Neuere Deutsche Literatur/ Elementare Vermittlungs- und Aneignungsaspekte“ der TU Dortmund. Als Dortmunder Literatur- und Medien-Gazette geplant, soll die DoLiMette – nicht zu süßlich, sondern eher im übertragenen Sinn „limettenfrisch“ – vor allem Bücher, Filme, andere Medien und Medienevents unter dem Gesichtspunkt der Vermittlung in den Blick nehmen. Auch für AutorInnen soll sich die DoLiMette lohnen.

Veröffentlichte Texte werden namentlich gezeichnet. Das heißt: Wer schreibt, wird zitabel! Denn die DoLiMette wird über die UB katalogisiert und mit einer ISSN versehen! Hier erhalten Studierende also die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in Bezug auf Literatur & Medien öffentlich zu präsentieren. Hier bietet sich Raum für Neues, Kreativität, Kritisches und für vielfältige und heterogene Perspektiven.